Antworten auf häufig gestellte Fragen

FAQs

„Kann ich mein Grab aussuchen?“

Ja, das ist möglich. Mit einem Wahlgrab können Sie die Lage der Grabstelle bereits zu Lebzeiten bestimmen und entsprechend reservieren. Ihre Grabwahl kann z. B. auch über eine Bestattungsvorsorge fixiert werden. Im Trauerfall können die Angehörigen darüber entscheiden.
 

„Ist der Friedhof auch nachts geöffnet?“

Der Friedhof ist täglich wie folgt geöffnet: eine Stunde nach Sonnenaufgang bis eine Stunde vor Sonnenuntergang. In besonderen Ausnahmefällen ist der Friedhof teilweise oder gänzlich tagsüber geschlossen. Auf manchen Friedhöfen werden besondere Nachtführungen angeboten. In diesem Fall ist der Friedhof dann nur für einen gewissen Zeitraum unter Aufsicht geöffnet.
 

„Kann man Gräber zu Lebzeiten erwerben?“

Ja, das ist möglich. Mit einem Wahlgrab können Sie Ihre gewünschte Grabstelle bereits zu Lebzeiten aussuchen und reservieren.