Sargwahlgrab

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    30 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    vorhanden (mind. 1 Jahr)

  • Auswahl

    Lage der Grabstätte
    Anzahl der Stellen

  • Pflege

    Aufgabe des Nutzungsberechtigten

  • Bestattungskapazität

    1 Sarg, 1 Urne

mehr zu dieser Grabstätte

 

  • Die angegebene Bestattungskapazität bezieht sich immer auf eine Grabstelle. Bei dem Erwerb mehrerer Stellen erhöht sich die Kapazität entsprechend der Anzahl der gekauften Stellen.
  • Grabplatz kann bereits zu Lebzeiten erworben werden.

Sargeinzelgrab

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    25 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    nicht vorhanden

  • Pflege

    Aufgabe des Nutzungsberechtigten

  • Bestattungskapazität

    1 Sarg

Sargrasengrab

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    30 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    vorhanden (mind. 1 Jahr)

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

  • Bestattungskapazität

    1 Sarg

mehr zu dieser Grabstätte

Die angegebene Bestattungskapazität bezieht sich immer auf eine Grabstelle. Bei dem Erwerb mehrerer Stellen erhöht sich die Kapazität entsprechend der Anzahl der gekauften Stellen.

Sarg­gemeinschafts­grab

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    25 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    nicht vorhanden

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

  • Bestattungskapazität

    1 Sarg

Urnenwahlgrab

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    30 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    vorhanden (mind. 1 Jahr)

  • Auswahl

    Lage und Größe der Grabstätte

  • Pflege

    Aufgabe des Nutzungsberechtigten

  • Bestattungskapazität

    1 Urne

mehr zu dieser Grabstätte

 

  • Die angegebene Bestattungskapazität bezieht sich immer auf eine Grabstelle. Bei dem Erwerb mehrerer Stellen erhöht sich die Kapazität entsprechend der Anzahl der gekauften Stellen.
  • Grabplatz kann bereits zu Lebzeiten erworben werden.

Urneneinzelgrab

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    25 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    nicht vorhanden

  • Pflege

    Aufgabe des Nutzungsberechtigten

  • Bestattungskapazität

    1 Urne

Urnenrasengrab

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    30 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    vorhanden (mind. 1 Jahr)

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

  • Bestattungskapazität

    1 Urne

mehr zu dieser Grabstätte

Die angegebene Bestattungskapazität bezieht sich immer auf eine Grabstelle. Bei dem Erwerb mehrerer Stellen erhöht sich die Kapazität entsprechend der Anzahl der gekauften Stellen.

Urnen­gemeinschafts­grab

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    25 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    nicht vorhanden

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

  • Bestattungskapazität

    1 Urne

Urnenstele

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    30 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    vorhanden (mind. 1 Jahr)

  • Auswahl

    Urnenkammer (Stele aus übereinander liegenden Kammern)

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

  • Bestattungskapazität

    1 Urne + gegebenenfalls eine weitere Urne

mehr zu dieser Grabstätte

 

  • Eine weitere Urne ist möglich, solange diese problemlos in die Kammer passt.
  • Grabplatz kann bereits zu Lebzeiten erworben werden.

Urnennische

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    30 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    vorhanden (mind. 1 Jahr)

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

  • Bestattungskapazität

    1 Urne + gegebenenfalls eine weitere Urne

mehr zu dieser Grabstätte

 

  • Nische besteht aus mehreren über- und nebeneinander liegenden Urnenkammern.
  • Eine weitere Urne ist möglich, solange diese problemlos in die Kammer passt.
  • Grabplatz kann bereits zu Lebzeiten erworben werden.

Urnen­gemeinschafts­wand

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    25 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    nicht vorhanden

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

  • Bestattungskapazität

    1 Urne

Urnenwaldgrab

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    30 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    vorhanden (mind. 1 Jahr)

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

  • Bestattungskapazität

    1 Urne

mehr zu dieser Grabstätte

 

  • Pflegefreie Urnengräber auf Vegetationsfläche mit Waldcharakter.
  • Namensschild kann auf Wunsch auf einem Grabstein angebracht werden.
  • Der Friedhof Loxbaum bietet außerdem einen Baum- und Bienenlehrpfad mit begleitenden Informationen durch Schrifttafeln und Führungen. 
  • Die angegebene Bestattungskapazität bezieht sich immer auf eine Grabstelle. Bei dem Erwerb mehrerer Stellen erhöht sich die Kapazität entsprechend der Anzahl der gekauften Stellen.
  • Grabplatz kann bereits zu Lebzeiten erworben werden.

Kindergrab

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    10 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    vorhanden (mind. 1 Jahr)

  • Auswahl

    Lage der Grabstätte

  • Pflege

    Aufgabe des Nutzungsberechtigten

  • Bestattungskapazität

    1 Kindersarg

mehr zu dieser Grabstätte

 

  • Bei dieser Grabart entfällt die Bestattungsgebühr.
  • Für Kinder bis zum vollendeten 5. Lebensjahr

Sternen­kinderfeld

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

mehr zu dieser Grabstätte

 

  • Grabstätten mit besonderem Symbolcharakter für Sternenkinder (Fehl- und Totgeburten). 
  • Würdevolle Atmosphäre mit tröstlicher Symbolik für die Hinterbliebenen.
  • Dieser besondere Ort entstand durch  die Zusammenarbeit mit der evangelischen und katholischen Kirche sowie mit örtlichen Bestattern und der Friedhofsverwaltung. 
  • Die Grabmäler sind ein Spiegel besonderer Steinmetzkunst. Sie wurden von der örtlichen Steinmetzinnung sowie vom Steinmetz Timothy C. Vincent errichtet. 
  • Auf Wunsch mit seelsorgerischer Begleitung.
  • Die Bestattung ist für Sie kostenlos.

Ewigkeits­brunnen

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    30 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    nicht erforderlich, da Grabstätte nach Ablauf erhalten bleibt.

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

  • Bestattungskapazität

    1 Urne

mehr zu dieser Grabstätte

 

  • Modern, innovativ, natürlich, zeitlos und tröstlich.
  • Grabplatz kann bereits zu Lebzeiten erworben werden.
  • Schriftliche Verfügung der Verstorbenen zu Lebzeiten per Gesetz erforderlich. 
  • Für Blumen- und Grabschmuck ist ein zentraler Ablageort vorgesehen.
  • Die angegebene Bestattungskapazität bezieht sich immer auf eine Grabstelle. Bei dem Erwerb mehrerer Stellen erhöht sich die Kapazität entsprechend der Anzahl der gekauften Stellen.

Aschestreufeld

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    25 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    nicht vorhanden

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

mehr zu dieser Grabstätte

 

  • Beisetzung der Asche durch Verstreuung im offenen Boden und anschließender Bedeckung mit Erde auf einem festgelegten Bereich. 
  • Schriftliche Verfügung des Verstorbenen zu Lebzeiten per Gesetz erforderlich.
  • Blumen und Grabschmuck können lediglich an einer zentralen Stelle abgelegt werden. 

Muslimisches Grabfeld

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    30 Jahre

  • spätere Verlängerungsmöglichkeit

    vorhanden (mind. 1 Jahr)

  • Auswahl

    Lage der Grabstätte

  • Pflege

    Aufgabe des Nutzungsberechtigten

  • Bestattungskapazität

    1 Verstorbener

mehr zu dieser Grabstätte

 

  • Tuchbestattung möglich. 
  • Waschhausnutzung gegen Gebühr möglich.
  • Grabplatz kann bereits zu Lebzeiten erworben werden.

RuheForst Philippshöhe

  • Nutzungsdauer bei Erwerb

    30 Jahre

  • Auswahl

    Lage der Grabstätte

  • Pflege

    Aufgabe der Friedhofsverwaltung

  • Bestattungskapazität

    1 Urne

mehr zu dieser Grabstätte

 

  • Pflegefreie Urnengräber innerhalb eines Beerdigungswaldes.
  • Grabplatz kann bereits zu Lebzeiten erworben werden.
  • Namensschild kann auf Wunsch am Baum angebracht werden.